TV Smith & The Bored Teenagers im Hafenklang

Auf dem Weg nach Helgoland machten „TV Smith & The Bored Teenagers“ noch einen Zwischenstopp im Goldenen Salon des Hafenklang in Hamburg und brachten den Laden zum kochen.

 

Aus einer Freundschaft entstanden TV Smith & The Bored Teenagers

TV Smith ist im Regelfall solo unterwegs und weiß mit seiner Gitarre zu begeistern. In den letzten Jahren jedoch hat sich eine Freundschaft mit der spanischen Band „Suzy & Los Quattro“ entwickelt und daraus resultierte, dass er mit den Spaniern als „The Bored Teenagers“ die Bühnen der Welt unsicher macht. Im Programm finden sich, dem Namen entsprechend jede Menge Klassiker aus TVs Zeit mit den „Adverts“. Da es mit dieser Truppe so fantastisch läuft, haben sie sich entschieden auch neuere Songs aus seinem Programm einzustudieren. Jene Songs, die man sonst Live in dieser Form nicht zu hören bekommt funktionieren absolut fantastisch! Da zeigt welches musikalische Genie in dem hageren Engländer steckt. Die Arrangements sind perfekt und mit einer so toll zusammenspielenden Band einfach unschlagbar.

 

Ein Meister seines Faches

Der goldene Salon war an einem Mittwoch Abend ungewöhnlich voll. Ehrlich gesagt war es genau richtig. Die Stimmung war schon vor dem Konzert unfassbar positiv. Viele nahmen die seltene Gelegenheit war TV Smith mit Band zu sehen. Kaum standen die Musiker auf der Bühne sagte TV, dass sie heute voll durchziehen werden und ohne Unterbrechung und Pausen spielen werden. Kaum war das gesagt, ging auch schon die Post ab. Wer glaubt, dass der Punkbarde ohne Gitarre um den Hals irgendwie verloren wirken könnte, ist auf dem Holzweg. Er weiß zu begeistern und hat nach wie vor eine unglaublich große Bühnenpräsenz. Ein Meister seines Faches. Wer die Augen schloss konnte, mit ein wenig Fantasie die Adverts vor dem inneren Auge sehen. The Bored Teenagers spielten super stark zusammen und bildeten ein hervorragendes Fundament für die Songs. Ein großer Abend, an dem sich TV und seine Band vom fantastischen Publikum zu so vielen Zugaben hinreißen lies, bis ihnen die songs ausgingen.

 

Der Goldene Salon in Bestform

Auch der Goldene Salon war in Bestform und war mal wieder genau die richtige Location für ein Konzert dieser Art. Guter Sound, gute Stimmung, bezahlbares Bier, eine Aussicht zum nieder knien und eine gut eingespielte Crew, die mit viel Herz dem Laden seine Seele gibt. Vielen Dank an alle beteiligten! Es war wieder einmal ein Fest!

Natürlich gibt es noch eine Empfehlung in Sachen Musik für die heimische Plattensammlung: Crossing the Red Sea With the Adverts – Live in London war eine der ersten großen Gigs, die Tv mit The Bored Teenagers gespielt hat.

Und ein sehr vergnügliches kleines Interview mit TV Smith haben wir auch noch für euch.

Video nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.